Archiv für Juni, 2011

Wahrscheinlich würde er mir fehlen. Tut er aber nicht, denn er kommt zuverlässig wie das Amen in der Kirche mindestens einmal pro Woche: Der Anruf einer SEO-Agentur auf Kundensuche. Dieses Telefonat folgt zwangsläufig dem Standard-Gesprächsleitfaden für SEO-Akquisitionsgespräche, den der Verband verzweifelter Suchmaschinenoptimierer (VVS) auf seiner Website zum Download anbietet.

498724_r_by_wrw_pixelio

Und das geht so:

„Guten Tag, mein Name ist Schnirpel von der Hastenichtgesehen GmbH. Ich habe gesehen, dass Sie bei Google AdWords Anzeigen schalten.“
„Ja, und?“
„Das kostet doch viel Geld! Ich habe da einen tollen Vorschlag für Sie: Wir bringen Sie bei den Suchergebnissen auf der linken Seite nach oben. Wenn Sie da zu finden sind, kommen ganz viele Kunden zu Ihnen, und die Klicks kosten Sie gar nichts!“
„Wow. Wahnsinn. Nennen Sie mir bitte Ihre Adresse. Ich schicke ihnen einen unterschriebenen Blanko-Auftrag. Leiten Sie sofort alle erforderlichen Maßnahmen in die Wege!“

 

 Gern werden diese Telefonate an die Schülerpraktikantin delegiert. Das sorgt für Vertrauen und Sympathie (die Agentur gibt dem Nachwuchs eine Chance!) und signalisiert dem Gesprächspartner höchste Wertschätzung. Bewährt hat es sich auch, tiefgehende Kenntnisse über das angerufene Unternehmen aus der intensiven Vorab-Recherche locker ins Gespräch einfließen zu lassen: „Bei unserer Analyse Ihrer Website haben wir festgestellt, dass Sie mit dem Suchbegriff ‚Nacktschnecken‘ wesentlich besser ranken könnten.“

 

Wie öde und leer wäre mein Arbeitsalltag ohne diese Gespräche. In diesem Sinne: Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Woche!

 

 

 

[Bild: wrw  / pixelio.de]

Advertisements

Rechts ist das neue links

Veröffentlicht: 8. Juni 2011 in Uncategorized
Schlagwörter:, , , ,

24052011315_800