iPad & Co: Noch kein Durchbruch als Heilsbringer

Veröffentlicht: 21. Januar 2011 in Uncategorized
Schlagwörter:, , , , ,
Interessantes Umfrageergebnis zum Hype-Thema iPad & Co.:

Tablets sind nur ein teures Spielzeug. Eine Umfrage von TNS Emnid im Auftrag von IP Deutschland zeigt, dass sogar 60 Prozent der Deutschen die neuen Geräte ablehnen. Ihre Begründung: Den Flachrechnern fehlt der Mehrwert. Eine Umfrage unter 1.000 Personen im Alter von 14 bis 49 Jahren ergab, dass gerade einmal drei Prozent der Deutschen bisher einen Tablet-PC ihr Eigen nennen. Acht Prozent wollen sich ein solches Gerät kaufen. Ein Drittel ist sich noch unschlüssig.

Die Bedeutung des iPad als Heilsbringer der Verlage (wenn nicht der ganzen Volkswirtschaft!) muss man wohl noch mit einem klitzekleinen Fragezeichen versehen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s